deutsch

Warenkorb

Produkte
St.
Zwischensumme0,00
Versand0,00
Summe0,00
deutsch

FAQ:
Die wichtigsten Fragen punktgenau beantwortet.

Können meine Fische einen Stromschlag bekommen?

Nein. Die Wasserelektrolyse findet ausschließlich im Inneren des Aquarium-Freshers bzw. an der Diamantelektrode statt. Es wird kein für die Fische relevanter Strom ins Wasser abgegeben.

Kann der Aquarium-Fresher meinen Fischen oder Pflanzen schaden?

Grundsätzlich schadet der Aquarium-Fresher weder Flora noch Fauna. Bei hoher Leitfähigkeit des Wassers und bei gleichzeitig hoher Leistungseinstellung am Aquarium-Fresher können Fische und/oder Pflanzen tatsächlich darunter leiden, erkennbar an langsam fortschreitenden Farb- oder Wesensveränderungen. Prüfen Sie daher vor Inbetriebnahme des Aquarium-Freshers die Leitfähigkeit des Wassers und richten Sie die Leistung nach der Richtwerttabelle in der Betriebsanleitung aus. Gegebenenfalls ist ein (Teil-)Wasserwechsel durchzuführen, um die Leitfähigkeit zu senken. Das Verhalten der Fische und der Zustand der Pflanzen sollten auf jeden Fall laufend (und insbesondere am Anfang) beobachtet werden.

Muss ich vor Inbetriebnahme des Aquarium-Freshers das Aquarium reinigen bzw. die Algen im Aquarium entfernen?

Wir empfehlen eine Grundreinigung vor der Inbetriebnahme des Aquarium-Freshers. Insbesondere bei starker Veralgung kann es ansonsten länger dauern, klares und reines Wasser im Aquarium zu bekommen. Bei starker Algenbildung im Aquarium reinigen Sie bitte Pflanzen, Scheibe, Steine und weitere Dekorationsmaterialien.

An welcher Stelle im Aquarium soll ich den Aquarium-Fresher positionieren?

Um die beste Wirkung zu erzielen, muss der Aquarium-Fresher dort positioniert sein, wo am meisten Wasserturbulenz (bzw. -strömung) herrscht. Im Regelfall ist das dort, wo die Umwälzpumpe der Filteranlage das Wasser wieder in das Aquarium zurückführt.

Erspare ich mir durch den Aquarium-Fresher einen UVC-Klärer oder einen Ozonator?

Ja. Der Aquarium-Fresher ist eine schonende und effektive Alternative zu Chemikalien oder anderen Technologien. Er baut vorhandene Verunreinigungen und Algen ab und verhindert durch das Entziehen ihrer Nährstoffgrundlage, dass weitere Algen wachsen können.

Welche Arten von Algen kann der Aquarium-Fresher eindämmen?

Grundsätzlich hat der Aquarium-Fresher Einfluss auf alle Algen, besonders auf Schwebealgen (erkennbar daran, dass das Wasser nach Inbetriebnahme schnell klarer wird). Manche Algen wie z.B. Pinsel- oder Kieselalgen können erfahrungsgemäß sehr hartnäckig sein. Es kann also notwendig sein, festsitzenden Befall vor Inbetriebnahme des Aquarium-Freshers händisch von Pflanzen, Einrichtungsgegenständen oder Glaswänden zu entfernen.

Ich habe sehr empfindliche Fische (z.B. Diskus-Fische). Kann ich den Aquarium-Fresher trotzdem einsetzen?

Der Aquarium-Fresher findet bereits Anwendung in Aquarien mit verschiedenen Fisch-Arten – auch z.B. Diskus-Fischen. Auch diese Fische vertragen den Einsatz des Aquarium-Freshers. Wir empfehlen dennoch, das Verhalten der Tiere zu beobachten und die Leistung des Aquarium-Freshers gegebenenfalls anzupassen.

Wie lange dauert es, bis das Wasser im Aquarium klar und algenfrei wird?

Die Wirkung des Aquarium-Freshers ist von unterschiedlichen Parametern wie z.B. Leistung, Aquariumgröße oder Leitfähigkeit des Wassers abhängig. Des Weiteren sind der Grad der Wassertrübung und Veralgung sowie der Fisch- und Pflanzenbestand Einflussgrößen. Entsprechend dieser Parametervielfalt ist die Wirkung individuell von Ihrem Aquarium abhängig. Unsere Erfahrungen aber auch jene unserer Kunden und Kundinnen zeigen, dass erste Erfolge schon nach einigen Tagen eintreten – insbesondere die Wassertrübung durch Schwebealgen klärt sich oft schon nach ein oder zwei Tagen. Abhängig von den Gegebenheiten in Ihrem Aquarium können diese Veränderungen schneller oder langsamer vonstattengehen.

Kann ich meinem Aquariumwasser CO2 zusetzen, wenn ich den Aquarium-Fresher benutze?

Ja, die Zugabe von CO2 ist problemlos möglich.

Ist der Aquarium-Fresher auch für Salzwasser geeignet?

Nein, unser Produkt ist ausschließlich für Süßwasser-Aquarien bestimmt.

Wie kann ich die Leitfähigkeit in meinem Aquarium erhöhen?

Die Leitfähigkeit des Wassers lässt sich mit der Zugabe von speziellen, im Fachhandel erhältlichen Salzen erhöhen. Ihr Aquaristik-Fachhändler hilft Ihnen mit fachkundiger Beratung gerne weiter. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise in der Betriebsanleitung, da die Leitfähigkeit, die durch die Salzzugabe erhöht wird, einen bestimmten Wert nicht überschreiten darf.

Ich bin Händler und möchte den Aquarium-Fresher in mein Sortiment aufnehmen. Was muss ich tun?

Wir freuen uns immer über interessierte Anfragen aus dem Aquaristik-Fachhandel. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an shop@proaqua.cc oder rufen Sie uns an. Wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen und senden Ihnen Infomaterial, Preisliste oder Werbeartikel zu.

Fachhändler
finden.

Sie wollen wissen, ob ein Fachhändler in Ihrer Nähe unser Produkt anbietet? Dann kontaktieren Sie uns per Mail an shop@proaqua.cc oder werfen Sie einen Blick auf unsere Fachhändler-Liste. Unsere Händler freuen sich auf Ihren Besuch!

Download Liste der Fachhändler (pdf)

Fachhändler
werden.

Sie sind Fachhändler und haben Interesse daran, den Aquarium-Fresher in Ihr Sortiment aufzunehmen? Dann kontaktieren Sie uns per Mail an shop@proaqua.cc. Wir freuen uns immer über neue Partner!

top